Workshops

Bildhauerkurs

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.


Bronzegießerkurs

Dieser Kurs ist für jene, die sich für Bronzeguss interessieren. Darüber hinaus ist ein gewisses geschichtliches Interesse von Vorteil, da wir uns hauptsächlich um Vor- und Frühgeschichtliches Handwerk kümmern. Sämtliche Kursmaterialien werden gestellt. Teilnehmer sollten Arbeitskleidung tragen denen Brandlöcher und Schmutz nicht sonderlich Schaden. Festes Schuhwerk aus Leder ist zu Empfehlen. Da wir mit Flüssigen Metallen und Feuer Handtieren, kann man sich leicht Verbrennungen und an scharfen Gegenständen schneiden. Es ist hierbei jeder selber für seinen Schutz verantwortlich.

Dauer des Kurses ca. 2,5 Tage

Kosten variieren nach Teilnehmeranzahl und Komplexität der gesetzten Ziele.

Gruppenkurs:

3-6 Teilnehmer ca. 200€ (Materialkosten je nach Gebrauch)

Einzelkurs

300€ (Material nach Verwendung)

 

Materialkosten werden entsprechend des Gewichts berechnet.

Bleifreie Bronze 0,50€ pro Gramm

Silber 1,50€ pro Gramm

Drähte Riemen und Gussformen aus Sand oder Speckstein, je nach Größe

 

Anmeldung zum Kurs über das Kontaktformular.

 

Termine 2020:

Werden angekündigt

 

Kursmaterialien:

Ein gebundenes Skript mit allen Informationen zum Thema Bronzeguss.

Alles was ihr benötigt wird zur Verfügung gestellt und alles was ihr herstellt dürft ihr mitnehmen.

Sollte jemand mit Silber arbeiten wollen, geht das auch, Kosten des Silbers sind dann extra zu Zahlen. Das sollte vorher im Kontaktformular angegeben werden.

Ablauf:

Wir werden uns Freitags treffen und erstmal die Organisatorischen Themen klären. Gegossen wird dann Samstag und Sonntag. Es wird genug freie Zeit geben, damit jeder seine eigenen kleinen Projekte verfolgen kann.

Freitag:

  • Treffen 14 Uhr
  • Organisatorisches
  • Ablauf
  • Unterbringung der Teilnehmer
  • Theorie- Einheit 1
  • Gemeinsames Abendessen
  • Theorie- Einheit 2

Samstag:

  • Bekanntmachen mit den Werkzeugen
  • Bekanntmachen mit den Materialien
  • Bau von Essen und Schmelzöfen
  • Sandgussverfahren
  • Guss in Steinformen (Speckstein und Sandstein)
  • Herstellung von Wachsmodellen
  • Herstellung des Lehmgemisches für das Wachsausschmelzverfahren
  • Wachsmodelle verpacken
  • Bau von Zweischaligen Gussformen aus Ton

Sonntag:

  • Ausbrennen der Wachsformen
  • Guss in die Lehmformen
  • Zeit um eigene Interessen weiter zu vertiefen
  • Nachbearbeitung der Güsse (soweit möglich)
  • Ende gegen 16 Uhr

Weitere Themen

  • Feuer machen ohne Feuerzeug
  • Gold-/ Silberschmiedearbeiten
  • Birkenpechherstellung
  • Gerben